ACHT: DER GESTIEFELTE KATER (Teil 1 und 2)

Miiiaaauu! … Wer hat ein seidiges Fell scharfe Krallen und ist so gewitzt wie zehn?! Wer’s noch nicht weiß, kiekt mal rin in unser neuestes Märchen: Der gestiefelte Kater! Schauts euch an und viel Spaß dabei!

Teil 2 weiter unten:

Der gestiefelte Kater Teil 1 zum Anschauen

Der gestiefelte Kater Teil 2 zum Anschauen


Der gestiefelte Kater zum Anhören


Der gestiefelte Kater zum Nachlesen

Der gestiefelte Kater

Es war einmal ein Müller, der hatte drei Söhne, seine Mühle, einen Esel und einen Kater; die Söhne mussten mahlen, der Esel Getreide holen und Mehl forttragen, die Katze dagegen die Mäuse wegfangen. Als der Müller starb, teilten sich die drei Söhne in die Erbschaft: der älteste bekam die Mühle, der zweite den Esel, der dritte den Kater; weiter blieb nichts für ihn übrig. Da war er traurig und sprach zu sich selbst…

Ideen zum Mitmachen

Hallöle ihr Lieben, wie immer findet ihr hier unsere Mitmach-Ideen und die Fragen zum Märchen.

mach-mit@virusoffensive.de oder postet sie direkt auf die Webseite unter: http://wp.virus-offensive.de in der “Mit-mach-Ecke”!

Wir freuen uns schon auf eure Beiträge!
Viel Spaß beim Mitmachen 🙂

Fragen für Jung und Alt:

Was denkt ihr über das Märchen vom gestiefelten Kater? Meint ihr, am Ende werden alle glücklich?… Oder etwa nicht? Überlegt euch, wie die Geschichte weiter gehen könnte! Vielleicht gibt es ja noch EURE Variante, die auch nix mit der von den Grimms zu tun hat?!


Was könnte denn jetzt aus Danjell Mirabell und Sven Martinez werden? Ist das eigentlich hier ‘ne Liebesgeschichte, oder was? Wenn du willst, kannst du uns ja deine Liebesgeschichte erzählen… aber nur, wenn sie spannend ist, bitte!

Und wo ist denn eigentlich der gestiefelte Kater?

Die Königin isst ja am liebsten Taubenschlegel in Rosmarin-Honig-Rotwein-Soße. Da haben wir uns gefragt: Was ist denn euer Lieblingsessen? Wenn ihr möchtet, teilt doch euer Rezept mit uns und allen anderen in der Community!

Und JETZT? Was denkt ihr über das Märchen vom gestiefelten Kater? Meint ihr, am Ende sind alle glücklich… oder etwa nicht? Überlegt euch, wie die Geschichte weiter gehen könnte!
Vielleicht hatte ja der Müllerssohn das Prinzenleben satt und ist wieder in seine Mühle gezogen. Also, Geld hatte er ja jetzt dank des Katers genug, da konnte er sie ja kaufen, oder? Oder der gestiefelte Kater hat sich auf zu neuen Abenteuern gemacht? Wer weiß?

Mit-Mach-Aufgabe:

Mit-Mach-Idee Nr.1: Kleider-Macher

Hier gehts ja schon darum, dass Kleider Leute machen, oder? Der gestiefelte Kater wollte Stiefel – so richtig edles Schuhwerk – und dann noch eine schicke Jacke, und einen Hut und Danjell Mirabell ist ja wohl auch eine Modeschöpferin und hat noch den “Grafen” ausgestattet mit ihrer eigenen Kollektion.


Wie wärs denn, wenn ihr euch eure eigene Märchen-Kollektion erschafft: Schnappt euch ein paar Zeitungen und kreiert euch ein paar witzige Kostüme daraus. Bastelt mit Klebeband und Schere und Farbe… faltet, schneidet, reißt euch eure eigene ZeitungsKollektion! Ist ja auch irgendwie nachhaltig!

Übrigens: Wer darf, kann ja mal googeln nach Kostümen aus Zeitung…

Mit-Mach-Idee Nr.2: Märchentier-Collage!

Der gestiefelte Kater ist ja schon eine etwas seltsame Erscheinung: Ein Kater mit edlem Schuhwerk und noch dazu diese schicke Jacke! Habt ihr sowas schon mal gesehen?!
Wie wärs denn, wenn ihr euch euer eigenes Märchen-Wundertier erschafft? Zum Beispiel “der berockte Esel”, “die Maus im Mantel” oder vielleicht sogar die “Giraffe mit Krawatte”?

Druckt euch einfach ein Bild eures Lieblingstiers aus und schnappt euch ein paar alte Modezeitungen. Dann schnibbelt euch ein paar passende schicke Kleidungsstücke aus und zieht sie eurem Tier an (also klebt die so drauf dass es aussieht als hätte die Giraffe ne Krawatte an 😉 ) … schaut mal was so entsteht!

Schickt uns wie immer eure kleinen Kunstwerke an mach-mit@virusoffensive.de ! Wir sind schon sehr neugierig und gespannt auf eure Kreationen!




Wir sind sehr neugierig und gespannt auf eure Kreationen! Macht Fotos!

Und schickt sie uns wie immer an: mach-mit@virusoffensive.de

A lieb’s Grüßle und bis zum nächsten Mal,
Euer Herr Unkraut!

Wie hat es dir gefallen? Hinterlasse einen Kommentar, wenn es dir gefallen hat. Schicke uns deine Bilder und Fotos an unsere Emailadresse: mach-mit@virusoffensive.de, dann stellen wir deine Beiträge hier mit deinem Namen ein.

  1. Liebes Fräulein Blume. Wie schade! Die Geschichten/Märchen waren toll. Und ich mag Deine Berliner Schnauze. Alles Gute für das was…

  2. Ja so eine hübsche Prinzessin und so eine hübsche Froschkönigin! Da bin ich ja ganz verliebt 😀

  3. Liebe Jule, das war schön, dich in der Stadt zum Märchenplausch am Nonnenhäuschen zu treffen. Danke fürs Schneewittchen-Eis! Bis bald!…

  4. Es ist einfach super toll, spannend, witzig, schön und wunderbar geworden! Meine Kinder lieben es. Grade in dieser Zeit brauch…

  5. Hallo Frau Blume und Herr Unkraut , Des Märchen Rohtkäpple war fei richtig luschtig …. weidr so A liebs Grüßle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.